Genussorte im Pfaffenwinkel und bayerischen Oberland

Suche

Buchheim Museum der Phantasie bei Bernried

Wo gibt es schon einen Mississippi-Weiher?

Im Süden vom Starnberger See ist eines der MustSee in Bayern. Vor allem für Kunstsinnige, aber auch für Neugierige. Da das Museum nicht so langweilig ist, wie so manche andere Museen, kann man sich auf einen kurzweiligen Tag vorbereiten. Wo sieht man schon vor dem Eingang, auf der Wiese einen kunterbunten Hubschrauber? Die Beatles mit Ihrem bunten Rolls-Royce lassen grüßen. Im Zentrum steht die berühmte Expressionistensammlung von Lothar Buchheim mit Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Druckgrafiken. 

Das Areal ist landschaftlich eingebettet im Höhenrieder Park und wunderschön am See gelegen. Einladend ist vorwiegend der herrlich gelegene Park am Hang. Das fast schon unauffällige Museum ist in seinem schlichten, sachlichen Bau eindrucksvoll gestaltet. Habe ich schon erwähnt, dass abwechslungsreich eines der Adjektive ist, das am meisten passt? Wenn nein, dann werden Sie mir sicher beipflichten, wenn Sie vor Ort sind.

Besucherin Angelika meinte dazu: ein tolles Kontrastprogramm auch für den Winterurlaub. Der große Parkplatz ist kostenlos und der kurze Weg zum Museum, durch die vielen Ausstellungsstücke sehr interessant gestaltet. Dazu die tolle Lage am Starnberger See und das hervorragende Café mit kleiner Karte, sauber und ordentlich.

Die Sammlung von Lothar Buchheim umfasst viele seiner eigenen Stücke und Funde sowie auch aktuelle Sammlungen und auch etliche gespendete Kunstwerke. Zum Beispiel: Lovis Corinth, Max Beckmann und Oskar Kokoschka sowie einiges von Otto Dix.

Im Museum sehen Sie Spielzeug, ethnische Kunst aus aller Welt, neue Kunst gemischt mit kuriosen Gegenständen. Obwohl eine seltsame Mischung, ist es nicht so komisch wie das Valentin Musäum, aber genauso absurd in der Mischung der Exponate.

Bevor sie in das Café gehen, oder im Bernrieder Park ein Bankerl suchen: den 12 Meter über dem See gelegene Steg sollten Sie begehen!

Das Café Buffi (Telefon 08158-25 93 93), mit toller Terrasse und wunderbarem Blick auf den Starnberger See lädt Sie nach dem Rundgang ein, dort zu verweilen oder über die Kunst im Museum zu diskutieren. Da das Café zum Gesamtkonzept der Kunst zählt, sollten Sie sich bei den Kuchen und Speisen überraschen lassen. 

Zum Buchheim-Museum kommen Sie gut mit dem Auto, mit der Bahn und sogar mit dem Schiff.

Wikipedia: Das Museum der Phantasie gehört der MuSeenLandschaft Expressionismus an, zusammen mit dem Franz Marc Museum in Kochel am See, dem Museum Penzberg, dem Schlossmuseum Murnau sowie der städtischen Galerie im Lenbachhaus. Das Museum beherbergt eine Sammlung namhafter Expressionisten mit Werken von Erich Heckel, Emil Nolde, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein u. a. Das Museum ist aber auch Volks- und Völkerkundemuseum und stellt Gegenstände aus, die Buchheim auf seinen Reisen gesammelt hat. Weiterhin sind eigene Arbeiten von Buchheim zu sehen.

Am Hirschgarten 1
82347 Bernried am Starnberger See
Telefon: 08158-99700

Ab April:Dienstag bis Sonntag: 10:00–18:00 Uhr

Ab November: Dienstag bis Sonntag: 10:00–17:00 Uhr


Montag: Geschlossen

www.buchheimmuseum.de

Text: JvB, Fotos: oberhalb des Textes von www.genussorte-pfaffenwinkel.de, Bilder der unteren Reihen mit Erlaubnis des Buchheim Museums.

Den Beitrag könnt ihr gerne weiterempfehlen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Noch mehr gmüatliches:

Neue Anregungen nach Hause geliefert

Unser Newsletter

Wer informiert werden möchte, kann sich hier eintragen. Kein Spam, ein bis zweimal im Jahr. Keine Verpflichtungen. Die Daten werden nicht ausgewertet oder weitergegeben. In jedem Newsletter befindet sich ein abbestellen Link.

Auch interessant

Ähnliche Beiträge

Peißenberg und der Bergbau

Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Alte KohlenwaeschePbg Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Bergbaumusem Peißenberg Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Bergwerk_Peissenberg Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Hauptstollen_Hohenpeissenberg Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Knappengedaechtniskapelle Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Knappschaft KrankenhausPbg Bergbau in Peissenberg_Wikipedia_Mittelstollen Detail